Warnweste WINNIPEG, gemäß EN ISO 20471 in leuchtgelb mit Druck

Artikelnummer: 4205-druck-BA

  • Warnweste in leuchtgelb 
  • EN ISO 20471
  • Klasse 2
  • 2 umlaufenden Reflexstreifen
  • Klettverschluss
  • Nähte in Westenfarbe

Kategorie: Warnwesten bedrucken

Druck auf dem Rücken
Druck auf der Brust
Anordnung auf der Brust
Menge

ab 164,18 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung (Paket)

(netto: 137,97 €)
sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Warnweste "WINNIPEG" in leuchtgelb bedrucken

Die Warnweste in leuchtgelb gemäß EN ISO 20471 gehört zu der Warnschutz Klasse 2. Trotz der Universalgröße, kann man die Weste individuell mit einem Klettverschluss verstellen und ist daher für jedermann geeignet. Die Prüfergebnisse für Farben-& Leuchtdichte wurden nach 25 x Pflegezyklen ermittelt. Sie haben die Möglichkeit auf den Rücken oder auf der Brust die Warnweste bedrucken zu lassen.

Technische Daten:
  • Obermaterial: 100 % Polyester
  • Größe: Einheitsgröße
  • Brustumfang: 130 cm
  • Normen: EN ISO 20471
  • Klasse: 2
  • Farbe: leuchtgelb
  • Druckart: Siebdruck
Ausstattung:
  • Leichtes Polyester-Gewebe mit 2 umlaufenden Reflexstreifen
  • Innenliegender Klettverschluss, gepaspelte Kanten
  • Zertifiziert für 25 x Waschen bei 40 °C.

Möchten Sie sich eine andere zertifizierte Warnweste oder Warnschutzkleidung der Klasse 3 bedrucken lassen? Dann schreiben Sie uns einfach eine kurze Anfrage bei Mail, gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. 

EN ISO 20471

Früher hat man zwischen der gewerblichen (EN 471) und der nicht-gewerblichen (EN1150) Norm unterschieden. Dort stand die Beschreibung der Tätigkeit im Mittelpunkt. Die neue Norm EN ISO 20471 bezieht sich ausschließlich auf Warnkleidung zum Schutz in Situationen, in denen das Risiko, übersehen zu werden, sehr hoch ist. Zu dieser neuen Norm flossen neue Forschungsergebnisse zur Erkennbarkeit von Personen ein. Die Norm EN ISO 20471 wurde in drei Bekleidungsklassen eingestuft, sodass man besser differenzieren kann, für welchen Bereich, welcher Schutz erforderlich ist.

Die Reflexstreifen müssen eine Mindestbreite von 5 cm aufweisen und das fluoreszierende Material sollte möglichst großflächig verarbeitet werden, um einen möglichst hohen Kontrast zum Hintergrund zu erzielen.

Älter Warnschutzkleidung die noch nach der EN 471 zertifiziert sind, dürfen bis zum Ablauf der noch gültigen Baumusterprüfung vermerkten Frist verwendet werden. Seit 2010 ist die Gültigkeit allerdings auf 5 Jahre begrenzt worden. Nach den 5 Jahren muss die Kleidung entsorgt werden und eine neue Kleidung mit der neuen Norm EN ISO 20471 bezogen werden.

Siebdruck

Der Siebdruck ist die hochwertigste und haltbarste Veredelungsmethode für Textilien. Daher bieten wir die Bedruckung der Warnwesten nur mit dem Siebdruckverfahren an.

Bei dem Siebdruck wird die Druckfarbe mit einem Gummirakel durch ein feinmaschiges Gewebe hindurch auf die zu bedruckende Warnweste gedruckt. Die EN ISO 20471 wird durch den Druck nicht verändert.

Die Farben des Drucks können so intensiv und kräftig dargestellt werden, wie bei keiner anderen Drucktechnik. Auch die lange Haltbarkeit des Motives ist unschlagbar. Eine hohe Waschbeständigkeit sowie einem komfortablen Tragekomfort zeichnet diese Veredelungsmethode besonders aus. Durch die ständige Weiterentwicklung des Siebdrucks, wird der Druck stetig verbessert und ist immer auf dem neusten Stand.

Merkmale und Details - Warnweste WINNIPEG, gemäß EN ISO 20471 in leuchtgelb mit Druck

Bedruckungsart: Siebdruck Transfer-Flex Siebtransfer-Druck Transfer-Flock
Veredlung: Kann bedruckt werden
Farbe: gelb
Norm: EN 471

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


1. Schritt zur bedruckten Warnweste
Mit der Auswahl und der Bestellung fängt es an. Suchen Sie sich die passende Warnweste aus unserem Sortiment aus. Legen Sie den Artikel in den Warenkorb und schließen Sie die Bestellung ab. Sie haben die Möglichkeit die Warnschutzweste mit Logodruck bei uns über alle Zahlungsarten die im Shop angeboten werden (z.b. Rechnungskauf) zu bestellen.
Sobald die Bestellung der Warnschutzweste bei uns eingegangen ist, erhalten Sie von uns eine Email in der Sie nach dem Logo, der Farbnummer (Pantone oder HKS) gefragt werden. Diese Email müssten Sie beantworten.
2. Schritt zu Ihrer Warnweste mit Logo
1. Schritt zur bedruckten Warnweste
Im dritten Schritt bekommen Sie dann ein Freigabe-Layout der Warnweste zugesendet. Hier können Sie nochmals Änderungswünsche mitteilen oder den Druck freigeben.
Hier ein Video in dem man einen Überblick gewinnt wie Textilien bedruckt werden. In dem Video wird ein Transfer-Druck gezeigt. Auf Warnwesten verwenden wir den höherwertigen Siebdruck, hierfür haben wir leider noch kein Imagevideo. Um einen Eindruck zu gewinnen wir man Warnwesten bedrucken kann ist das Video aber repräsentativ.
Ihre bedruckte Weste ist fertig
Im fünften Schritt erhalten Sie dann Ihre fertig bedruckte Warnweste zugesandt.