uvex xenova nrj Sicherheitsschuhe S1 Sandale 6911 in versch. Größen und Weiten

Artikelnummer: 6911-U

  • für Chromalergiker geeignet, da aus synthetischen Materialien
  • 100% metallfreie uvex xenova Zehenschutzkappe
  • geringes Gewicht und beste Dämpfungseigenschaften


Schutzklasse: S1 SRC
Weiten: 10, 11 und 12
EN-Norm: EN ISO 20345:2011
Schuhgrößen: 36 bis 50
Schuhfarbe: schwarz

Kategorie: Sicherheitsschuhe S1P


104,28 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Paket)

(netto: 89,90 €)
sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


uvex xenova nrj Arbeitsschuh- Serie

Die uvex xenova nrj Sicherheitsschuh-Serie ist nicht nur für Chromalergiker geeignet sondern auch für jedermann dem es wichtig ist das der Arbeitsschuh sehr leicht sondern auch metallfrei ist. Sie bieten Comfort für die Füße, alle Sohlenmaterialien sind frei von Silikonen, Weichmachern und anderen lackbenetzungsstörenden Substanzen.


Allgemeine Merkmale der Sicherheitsschuhe uvex xenova nrj 6911 in der Schutzklasse S1

  • leichtgewichtige, metallfreie S1 Sicherheitssandale 
  • Schnellverschluss aus Kunststoff, durch Klettband individuell einstellbar
  • alle Sohlenmaterialien sind frei von Silikonen, Weichmachern und anderen lackbenetzungsstörenden Substanzen
  • EN ISO 20345
  • Schutzklasse S1 SRC
  • erhältlich in Weite, 10 (6911.7), 11 (6911.8) und 12 (6911.9)


Schutzmerkmale der uvex Sicherheitsschuhe:

  • erfüllt die ESD-Vorgabe mit Ableitwiderstand kleiner 35 Megaohm
  • 100 % metallfreie uvex xenova Zehenschutzkappe  kompakt, anatomisch geformt, mit guter Seitenstabilität und thermisch nicht leitend
  • uvex topshield Überkappe und stabilisierende uvex anti-twist-Hinterkappe zum Schutz vor Umknicken
  • selbstreinigende, leichtgewichtige PU Laufsohle mit besten Abrieb- und Dämpfungs eigenschaften sowie exzellenter Rutschhemmung

Komfortmerkmale der uvex xenova nrj 6911 Sicherheitschuh:


  • geringes Gewicht und beste Dämpfungseigenschaften mit optimaler Dämpfung im Fersen- und Vorderfußbereich durch das uvex 3D hydroflex foam-Fußbett
  • stets ideales Fußklima dank uvex climazone: besonders atmungsaktives Futter und Obermaterial, außerdem Klimakomfortfußbett mit Feuchtigkeitstransportsystem
  • für eine bessere Atmungsaktivität gelochte Ledermaterialien bei Sandale S1
  • weich gepolsterter Schaftabschluss und Lasche

Besonderheit PU-Laufsohle :
  • ergonomisch gestaltete Profilierung
  • extrem flexibel
  • hervorragende Dämpfung
  • zweischichtiges System mit abrieb- und schnittfeste Laufsohle
  • spürbar bessere Rutschhemmung
  • selbstreinigende Profilierung
  • antistatisch
  • öl- und benzinbeständig
  • non-marking
  • erfüllt standardmäßig die ESD Anforderungen


 

Mehr zur uvex xenova nrj Modellauswahl:


Die Sicherheitsschuhe der xenova nrj 6911 Serie gibt es auch in anderen Schutzklassen und Schuharten.
Als Sandale mit der Schutzklasse S1 P finden Sie ihn unter der Artikelnummer 6910-U
Hier findet man den Halbschuh xenova nrj S2 oder S3

Merkmale und Details - uvex xenova nrj Sicherheitsschuhe S1 Sandale 6911 in versch. Größen und Weiten

Artikelgewicht: 0,40 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Passende orthopädische Maßeinlage
uvex Orthopädische Komfort Maßeinlage EVA

uvex Orthopädische Komfort Maßeinlage EVA

194,86 € *
(netto: 167,98 €)






1. Wie kann ich meine Schuhgröße messen um die richtigen Uvex Sicherheits-Arbeitsschuhe zu kaufen?

So messen Sie Ihre Schuhgröße:

1) Zunächst stellen Sie den Fuß auf ein Maßband, ein Lineal oder auf ein Blatt Papier. Um die Schuhgröße richtig feststellen zu können, muss immer eine halbe bis ganze Daumenbreite dazugerechnet werden.

2) Das gemessene Maß mit der Tabelle vergleichen und die Uvex Schuhgröße der Tabelle entnehmen

  Länge in cm  

  Schuhgröße EU  

  Schuhgröße US  

Herren/Damen

23

36

4 / 4 ½

23,4 + 23,6

37

5 / 5 ½

23,8 + 24 + 24,3

38

6 / 6 ½

24,6 + 24,7 + 25

39

6 1/2 / 7

25,1 + 25,5 + 25,7

40

7 1/2 / 8

26 + 26,4

41

8 / 8 ½

26,8 + 27

42

9 / 9 1/2

27,2 + 27,4 + 27,7

43

9 ½ / 10

28,1 + 28,4

44

10 ½ / 10 ½

28,5 + 28,7 + 28,9 + 29

45

11 ½ / 11 ½

29,3 + 29,7

46

12 / 12

29,8 + 30 + 30,2 + 30,3

47

13 / 13

30,9 + 31

48

13 ½ / 13 ½

31,6 + 31,7

49

14 ½ / 14 ½

32,2 + 32,3 + 32,4

50

15 / 15





2. Wie wähle ich Weiten (bei Sicherheitschuhen) aus?


Unter einem Mehrweitensystem für Sicherheitsschuhe versteht man das Angebot eines Schuhmodells derselben Größe in verschiedenen Weiten. Diese verschiedenen Weiten werden an der breitesten Stelle des Fußes gemessen. Dabei wird der Umfang des Fußes im Bereich zwischen Groß- und Kleinzehengrundgelenk ermittelt, alternativ kann auch die Breite des Fußes an dieser Stelle (Projektion) gemessen werden. Die Einteilung der Größen und der zugehörigen Maße finden Sie in nachfolgender Tabelle (alle Maßangaben in mm):
Mehrweiten für Uvex Schuhe ausmessen
 uvex
 Schuhgröße
 
 Fußlänge 

 Weite 10  

 Weite 11 
 (Standard) 

 Weite 12 

 Weite 14 
 

Umfang Umfang Umfang Umfang
35 217 216,5 222,5 228,5 240,5
36 225 221 227 233 245
37 232 225,5 231,5 237,5 249,5
38 240 230 236 242 254
39 247 234,5 240,5 246,5 258,5
40 255 239 245 251 263
41 262 243,5 249,5 255,5 267,5
42 270 248 254 260 272
43 277 252,5 258,5 264,5 276,5
44 285 257 263 269 281
45 292 261,5 267,5 273,5 285,5
46 300 266 272 278 290
47 307 270,5 276,5 282,5 294,5
48 315 275 281 287 299
49 322 279,5 285,5 291,5 303,5
50 330 284 290 296 308
51 337 288,5 294,5 300,5 312,5
52 345 293 299 305 317

Alle Werte in mm

  

Füße annähernd gleicher Länge können bei unterschiedlichen Personen sehr verschiedene Breiten und Formen zeigen.

Neben der Fußlänge findet immer häufiger auch die Fußweite in Form des Ballenmaßes Berücksichtigung. Hierzu wird der Umfang des Fußes an seiner breitesten Stelle, der Ballenlinie (gedachte Linie zwischen Ballen des großen und kleinen Zehen), gemessen.

Die Schuhweite ist für die Passform, den Tragekomfort, die Haltbarkeit der Schuhe und die Fußgesundheit der Träger sehr wichtig. Da sich der Fuß allein durch die Belastung im Laufe des Tages in seinem Volumen verändert (abends sind die Füße größer als frühmorgens).

Sind die Arbeitsschuhe zu weit, rutscht der Fuß nach vorne, mit der Folge, dass sich die Ferse aus dem Schuh hebt und die Zehen anstoßen. Der Schuh zeigt starke (Geh-)Falten, verschleißt schneller und zusätzliche Reibung mindert den Tragekomfort. Oft werden zu weite Schuhe deshalb zu kurz gekauft, was das Problem aber nur verlagert und die Bildung von Krallen- und Hammerzehen fördert. Ist die Schuhweite hingegen zu eng, wird der Schuh schnell ausgetreten, die Haltbarkeit verkürzt und die Zehengrundgelenke ständig zusammengepresst. Eine passende Schuhweite hält den Fuß an seiner breitesten Stelle, im Bereich der Ballenlinie fest im Schuh, ohne ihn spürbar zu beengen.

Die Firma Uvex bietet extra Sicherheitsschuhe mit verschiedenen Weiten an um solche Probleme zu vermeiden:

3. Größentabelle (Sicherheitsschuhe allgemein für Frauen und Männer):

EU

US

EU

US

Herren/Man

Damen/Woman

Herren/Man

Damen/Woman

36

4

4 ½

44

10 ½

10 ½

37

5

5 ½

45

11 ½

11 ½

38

6

6 ½

46

12

12

39

6 1/2

7

47

13

13

40

7 1/2

8

48

13 ½

13 ½

41

8

8 ½

49

14 ½

14 ½

42

9

9 1/2

50

15

15

43

9 ½

10

Weite:

Wir führen Uvex Arbeitsschuhe und Sicherheitsschuhe in verschiedenen Schutzklassen für Frauen und Männer. Alle Uvex Arbeitsschutz Produkte findet man hier.

Hier finden Sie unsere Uvex Sicherheitsschuhe nach den Schutzklassen sortiert:

Sicherheitsschuhe von Uvex in der Schutzklasse S1

Sicherheitsschuhe von Uvex in der Schutzklasse S1P

Sicherheitsschuhe von Uvex in der Schutzklasse S2

Sicherheitsschuhe von Uvex in der Schutzklasse S3