Höhenarbeit-Industrieklettern

Abseilgeräte, Anschlagmittel, Auffang- Halte- und Sitzgurt, Auffanggeräte, Gerätesatz, Karabiner, Seilrollen, Verbindungsmittel, Seile, Seilklemmen, Helme, Rettung.

Alles rund um Höhenarbeit und Industrieklettern

Höhenarbeiter werden in vielen Bereichen eingesetzt. Hier sind nur einige genannt: Montagearbeiten an Windkraftanlagen, beim Hochhausbau, beim Brückenbau oder auf Bohrinseln. Bei Dacharbeiten wird eine lebensrettende Sicherung ebenfalls benötigt wie bei Fassadenarbeiten. Das Tragen eines Halte- und Sitzgurtes ist bei diesen gefährlichen Arbeiten ebenso vorgeschrieben, wie ein entsprechender Schutzhelm. Viele weitere Artikel für Ihren persönlichen Schutz finden Sie in dieser Rubrik. ... mehr...
Abseilgeräte

In der Unterkategorie Abseilgeräte möchten wir euch...

Anschlagmittel

Anschlagmittel werden verwendet um die Verbindung zwischen der...

Auffang- Halte- u. Sitzgurt

Gurten kommt in der Höhenarbeit eine besondere Rolle zu....


Auffanggeräte

Auffanggeräte funktionieren in gewisser Weiße...

Karabiner

Karabiner sind meistens klein und dennoch extrem fest. Dies ist...

Seile

Seile bilden gewissermaßen das Kernstück der...

Seilklemmen

In der Kategorie Seilklemmen (auch Steigklemmen) bieten wir ihnen...

Seilrollen

Seilrollen kommen immer dann zum Einsatz wenn ein Seil mit...

Verbindungsmittel

In der Höhensicherung sind Verbindungsmittel und...

Arbeitshelme - Kletterhelme

Ob in der Höhe oder am Boden,  Arbeitshelme...

Rettung

Moderen Seile und moderne Ausrüstung haben die...

MAS Absturzsicherungen

Sie suchen eine passende Absturzsicherung? Ein Auffanggurt oder...

Gerätesatz

Gerätesatz für Feuerwehr, Höhenarbeiter, Rigger,...

Zubehör

In dieser Rubrik haben wir jede Menge Zubehör für die...

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1

Camp SALATHÈ

49,00 € *
(netto: 41,18 €)
sofort verfügbar

Höhenarbeit-Industrieklettern

Abseilgeräte, Anschlagmittel, Auffang- Halte- und Sitzgurt, Auffanggeräte, Gerätesatz, Karabiner, Seilrollen, Verbindungsmittel, Seile, Seilklemmen, Helme, Rettung.

Alles rund um Höhenarbeit und Industrieklettern

Höhenarbeiter werden in vielen Bereichen eingesetzt. Hier sind nur einige genannt: Montagearbeiten an Windkraftanlagen, beim Hochhausbau, beim Brückenbau oder auf Bohrinseln. Bei Dacharbeiten wird eine lebensrettende Sicherung ebenfalls benötigt wie bei Fassadenarbeiten. Das Tragen eines Halte- und Sitzgurtes ist bei diesen gefährlichen Arbeiten ebenso vorgeschrieben, wie ein entsprechender Schutzhelm. Viele weitere Artikel für Ihren persönlichen Schutz finden Sie in dieser Rubrik.
In der Veranstaltungstechnik kennt man die Kletterer als Rigger. Das Klettern an hohen Gerüsten zum Beispiel beim Bühnenbau erfordert selbstverständlich hohe Sicherheitsvorkehrungen. Um die persönliche Sicherheit zu gewährleisten wurden auch für die Höhenarbeit entsprechende Richtlinien entwickelt. Die Produkte, die diesen Anforderungen gerecht werden, müssen qualitativ hochwertig sein, denn sie müssen Abstürze vermeiden und im Notfall Menschenleben retten. So wird zum Beispiel im Gegensatz zur Sportkletterei bei der Höhenarbeit ein zweites Sicherungsseil verwendet.
Seit den 1930er Jahren wurde die Seilsicherung bei der Höhenarbeit. vorgeschrieben. Eine der bekanntesten Großbaustellen war damals die Golden Gate Bridge in San Francisco. Vorreiter in Europa waren die Engländer, die bei der Errichtung und Wartung von Bohrinseln auf Seilsicherungssysteme zurückgriffen.

Normen und Richtlinien

In Deutschland gab der Fach- und Interessenverband für seilunterstützte Arbeitstechniken Richtlinien zur Ausbildung und Arbeitssicherheit für seilunterstützte Zugangstechniken heraus, die jedoch international bisher nicht anerkannt wurden. Zwar wurde eine internationale Norm für die Arbeitssicherheit am Seil entwickelt, doch konnte sich die Europäische Union bisher nicht entschließen diese Norm in ihr Normenwerk zu übernehmen. Diese Internationale Norm wird in der ISO 10333-1 bis 10333-3 festgeschrieben. Üblicherweise wird in Deutschland die Technische Regel für Betriebssicherheit TRBS 2121-3 angewendet: Gefährdungen von Personen durch Absturz ? Bereitstellung und Benutzung von Zugangs- und Positionierungsverfahren unter Zuhilfenahme von Seilen.
Ihre Sicherheit ist uns wichtig. Deshalb finden Sie in unserem Shop nur Markenprodukte, die diese Sicherheit auch wirklich gewährleisten.