Scheiben Ein/Ausbau

Sie möchten Scheibeneinbau-/Scheibenausbauwerkzeug kaufen? Unser Shop hält passendes Kfz-Scheibenwerkzeug für Sie bereit. Erfahren Sie zudem Wissenswertes rund um den Scheibeneinbau und Scheibenausbau am Auto. ... mehr...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 11 von 11

21,36 € *
(netto: 17,95 €)
sofort verfügbar

Ausglas-Durchstechahle, 320 mm

22,79 € *
(netto: 19,15 €)
sofort verfügbar
15,54 € *
(netto: 13,06 €)
sofort verfügbar

Draht-Durchstoßsonde mit T-Griff

11,92 € *
(netto: 10,02 €)
sofort verfügbar

Draht-Gegenhalter zum Ausglasen

15,39 € *
(netto: 12,93 €)
sofort verfügbar

Ersatzklinge für Art. 7999

5,41 € *
(netto: 4,55 €)
sofort verfügbar
26,53 € *
(netto: 22,29 €)
sofort verfügbar
24,33 € *
(netto: 20,45 €)
sofort verfügbar
73,73 € *
(netto: 61,96 €)
sofort verfügbar
53,58 € *
(netto: 45,03 €)
sofort verfügbar

Windschutzscheiben-Werkzeug, 14-tlg.

188,54 € *
(netto: 158,44 €)
sofort verfügbar

Scheiben Ein/Ausbau

Sie möchten Scheibeneinbau-/Scheibenausbauwerkzeug kaufen? Unser Shop hält passendes Kfz-Scheibenwerkzeug für Sie bereit. Erfahren Sie zudem Wissenswertes rund um den Scheibeneinbau und Scheibenausbau am Auto.
Anfangs wurden Autos noch komplett offen gebaut. Die Insassen waren somit sämtlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Zum Schutz vor Zugluft, Regen, Schmutz und Insekten wurde damit begonnen, Windschutzscheiben zu verbauen. Langsam folgten dann auch Seitenfenster.
Bis Anfang der 90er Jahre erfolgte der Scheibeneinbau durch Einziehen mit Gummis. Aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen (Airbag) etablierte sich die Verklebung der Scheiben. Windschutzscheiben sind mittlerweile tragende Teile der Karosserie.

Steinschläge in Autoscheiben
Die häufigsten Beschädigungen an Windschutzscheiben resultieren aus Steinschlägen. Unter bestimmten rechtlichen und technischen Voraussetzungen ist eine Reparatur möglich, ohne die Scheibe zu tauschen. Liegt der Steinschlag beispielsweise im Fernsichtfeld des Fahrers, muss man die beschädigte Autoscheibe ausbauen und durch eine neue ersetzten. Gleiches gilt für größere Beschädigungen und Risse, die am Scheibenrand enden. Nun ist professionelles Kfz-Scheibenwerkzeug gefragt.

Autoscheibe ausbauen
Sie benötigen für den Scheibenausbau spezielles Werkzeug. Vor dem Ausbau müssen ggf. einige Teile rund um die Scheibe entfernt werden. Dies können beispielsweise Verkleidungen oder sonstige Anbauteile sein. Teils verlaufen auch dünne Elektroleitungen zwischen Windschutzscheibe und Armaturenbrett.
Zum eigentlichen Scheibenausbau kommt bei geklebten Scheiben ein Schneidedraht (auch Ziehdraht genannt) zum Einsatz. Beim Durchführen des Drahtes helfen sogenannte Durchstechahle bzw. Durchstoßsonden. Ist der Draht durchgesteckt, werden Zieh- und Haltewerkzeuge befestigt. Nun wird der Draht ringsherum gezogen, bis die Scheibe gelöst ist. Zu empfehlen ist ein Scheibenausbau Set, das Lösewerkzeuge für die Verkleidung, Durchstechahle, Griffstücke, Schneidedraht und weitere praktische Hilfsmittel enthält.

Scheibeneinbau am Auto
Zum Entfernen von Kleberesten können spezielle Messer verwendet werden. Hier ist Vorsicht geboten, damit der Lack nicht zerkratzt wird. Nun erfolgt der Einklebevorgang. Bei nicht geklebten Scheiben ist weiteres Scheibeneinbau-Werkzeug notwendig: Es muss ein spezielles Führungsseil mit entsprechenden Führungs- und Montagegriffen verwendet werden, um die Scheibe in die Dichtlippen einzubringen.

Sie haben Fragen zu Scheibeneinbau-Werkzeug oder Scheibenausbau-Werkzeug für das Auto? Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Sehen Sie sich zudem unsere Saugheber für Scheiben an (Kategorie Gummisauger).